Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bei den Weinfreunden Unterland

Als nichtkommerzieller Verein betreiben wir prinzipiell keine Verarbeitung von persönlichen Daten.
Als Interessent an unseren Blog-Beiträgen können Sie sich aber mit ihrer e-Mail-Adresse für die Benachrichtigung bei neuen Blog-Einträgen in den div. Kategorien anmelden. […]

Weiterlesen

Weinreise Mittelburgenland

Danach ging es weiter zum ersten planmäßigen Termin beim Weingut Gesellmann in Deutschkreutz, wo wir trotz gleichzeitig stattfindender Vievinum von Siliva Gesellmann herzlich empfangen wurden. Über das Weingut braucht man eigentlich nicht viele Worte verlieren: Hier werden seit Jahren Rotweine produziert, die immer wieder zum Besten, das Österreich zu bieten hat, gehören. […]

Weiterlesen

Weinfreunde Unterland beim Merano Wine Festival

Erstmals war heuer eine Abordnung der Weinfreunde Unterland beim Merano Wine Festival präsent! Eine Delegation von 10 Mitgliedern machte sich am Samstag auf ins Vintschgau. Bei herrlichem Herbstwetter betraten wir das altehrwürdige Kurhaus in Meran und waren erst mal geschockt vom überbordenden Antrag auf die edlen Tropfen. […]

Weiterlesen

Château Rauzan-Gassies 1975 und Weingut Krikler aus Weiden am See

Die für Tirol ungewöhnlich lauen Sommerabende bieten sich derzeit für kleine Spontanverkostungen geradezu an. Bei einer herrlichen Jause, bei der natürlich auch die in dieser Saison so üppig gedeihenden Pilze nicht fehlen durften, präsentierte uns Sigi nach einem weißen „Hirsch aus dem Kamptal“ seine neuen Errungenschaften vom Weingut Krikler aus Weiden am See: […]

Weiterlesen

Highlights von der Innsbrucker Weinmesse 2011

Nach mehrjähriger Pause zog es uns heuer wieder zur Innsbrucker Weinmesse, die wieder einmal unsere Erwartungen voll und ganz erfüllt hat: Österreichs Top Winzer gaben sich natürlich abermals in Innsbruck nicht die Ehre, aber was dahinter folgt, ist durchaus erfreulich: Österreichische Spitzenweine bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als vernünftig ist. […]

Weiterlesen

Verkostungsgebühren beim Winzer?

Über den Blog unserer Co-Autorin Julia Sevenich bin ich auf den folgenden interessanten Artikel bezüglich Verkostungsgebühren beim Winzer gestoßen: Ausgehend von der Tatsache, dass es bezüglich Verkostungsgebühren wesentliche Unterschiede zwischen alter und neuer Welt gibt, wird die Frage in den Raum gestellt, ob nicht auch Verkostungsgebühren in der alten Welt Vorteile mit sich bringen könnten: […]

Weiterlesen