Winzerpräsentation Schneeweis und Ciprian in Kramsach

Schneeweis CiprianDas Weingut Schneeweis aus Spitz an der Donau ist ein aufstrebender Familienbetrieb in der Wachau und die Weinfreunde Unterland hatten bereits das Vergnügen, den Juniorchef Florian Schneeweis auf der Innsbrucker Weinmesse kennen zu lernen.

Ciprian Weinbau ist ebenfalls ein Familienbetrieb und produziert seine herausragenden Weine in Zizers im schweizerischen Kanton Graubünden am Fuße des Ciprian. Wir konnten im Rahmen unserer letzten Weinreise dort Markus Engler kennen lernen.

Nach mehreren Abstimmversuchen konnten dann die Weinfreunde Unterland eine gemeinsame Winzerpräsentation im Kramsacher Hof organisieren. Wir wurden dabei durch einige Kramsacher Weinliebhaber verstärkt.

Kramsacher HofFlorian Schneeweis hatte eine mustergültige Präsentation über die Wachau und seinen Betrieb vorbereitet, die laufend von seinen exzellenten Weißweinen begleitet wurden. Seine Smaragdweine zeichneten sich nicht nur durch hohe Qualität und viel Trinkspaß sondern auch durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Ein ganz klarer Kauftipp! Erfreulich war auch, dass Florian einige bereits gereifte Jahrgänge zur Verkostung anbot.

Anschließend präsentierte uns Rainer von Ciprian Weinbau seinen Betrieb und dessen Pinot Noir von Weltklasseformat. Auch hier gab es die einzigartige Möglichkeit, gereifte Jahrgänge zu probieren – für alle Pinot-Liebhaber ein absolutes Highlight. Den ältesten Jahrgang – einen 2004er – konnte aber unser Frank in der anschließenden Blindverkostung bringen: Der Wein wurde zwar von allen Anwesenden als Spitzen-Pinot identifiziert, aber selbst die 4 mitgereisten Cipriani erkannten ihren eigenen Wein nicht! 😉

In der weiteren Blindverkostung durften dann die mitgebrachten Weine der Weinfreunde – größtenteils Pinots, durchsetzt mit einigen Piraten – degustiert werden.

Begleitet wurde die Veranstaltung von exzellenten Speisen des Kramsacher Hofes!

Wir bedanken uns bei beiden Winzerbetrieben und beim Kramsacher Hof für den mehr als gelungenen Abend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.