Weihnachtstruthahn

Truthahn mit einigen Hickory-Chips
Truthahn mit einigen Hickory-Chips

Aufgrund des warmen Weihnachtswetters konnte ich heuer bereits das zweite Mal hintereinander einen Weihnachtstruthahn im Outdoor-Griller zubereiten.

Als Speisenbegleiter fungierten ein Spätburgunder Jannin Sternberg 2006 von Duijn aus Baden. Ein sehr schön gereifter mit gut eingebunden Barrique-Noten und der feinen mineralischen Kühle von badischen Blauburgundern.

Ebenfalls perfekt zum Gegrillten passt der Admiral 2007 von Josef Pöckl: Beerenaromen mit etwas Pfeffer. Am Gaumen mit vielen seidigen Tanninen, eleganter Fruchtsüße und sehr langem Abgang. Ein sehr schöner Jahrgang vom Admiral, der bereits perfekt zu Trinken ist, dies aber wohl noch einige Jahre so bleiben wird. Von Falstaff zurecht mit 94 Punkten ausgezeichnet.

Ebenfalls von Josef Pöckl stammte der Genesis 2011: Wenngleich es sich auch hier um eine sehr gute österreichische Cuveé handelte, konnte sie mit dem Admiral nicht mithalten. Röstaromen sowie Noten von Schokolade und Kaffee widerspiegelten den Barrique-Einsatz. Kräftige Tannine, aber nicht so fein strukturiert wie beim Vorgänger sowie ein etwas kürzerer Abgang reichten bei Falstaff für 93 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.