Ergebnis OLKA Verkostung Oktober 2014

 Leider fehlen mir in diesem Falle die detaillierten Bewertungen. Müssen wohl der Rundablage zum Opfer gefallen sein. Auf jeden Fall war der Rioja Alta wie immer sehr überzeugend. Der Riesling aus Kanada hat es leider nicht geschafft, und auch Markowitsch M1 war für meinen Gusto etwas zu hoch in der Säure.

Ansonsten möchte ich mich für den netten Abend bedanken, und freue mich schon auf das nächste Mal.

 

Hier die Bewertungen: 

Nr. Wein Anita Max Birgitt Widschei Gerda Wolfgang Frank Punkte Schnitt Ranking
1 Schneeweiss, GV Smaragd, Spitergraben 2012 16,5 17,0 17,0 17,0 17,0 16,0 17,0 84,5 16,9  
2 Laible, Riesling GG, Baden 2012 17,0 17,0 17,0 17,0 17,0 17,0 17,0 85,0 17,0  
3 La Rioja Alta Gran Reserva 904, 2004 17,5 18,0 18,0 18,0 17,5 17,5 18,0 89,0 17,8 1. Platz
4 Schneider, Pinot Noir, Baden 2010 18,0 17,5 17,5 17,5 18,5 18,0 17,0 88,5 17,7 2. Platz
5 Herdade da Tarizoa Elvas, Portugal 2010 17,0 17,5 17,5 17,0 17,0 16,5 16,0 85,0 17,0  
6 Condado de Haza, Tempranillo, 2009 17,5 17,5 16,5 17,0 18,0 17,0 16,5 85,5 17,1  
7 Ernesto Ruffo, Fior di Basaltico (süss) 16,5 17,0 17,5 17,0 18,0 16,0 17,0 85,0 17,0  
8 Villa Venti, Felis Leo, Merlot + CS und SG 2009 15,5 16,0 15,5 16,0 16,5 15,5 16,5 79,5 15,9  
9 M1 Markowitsch 2007 17,0 16,0 16,5 17,0 17,0 17,5 17,5 85,0 17,0  
10 Baron de Paoli, Arzio, 2002 18,0 17,5 17,0 17,5 16,5 18,0 17,0 87,0 17,4 3. Platz
11 Colombo Jean Luc, Cornas les Ruchets, Schiraz 2004 17,5 17,0 15,0 16,5 16,5 17,0 16,5 83,5 16,7  
  was es sonst noch gab:                    
  Cotalto, Prosecco                    
  Reif, Riesling Kanada                    

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.