Weinrunde SC Münster vom 25 03 2011

SC Münster Verkostung vom 25/03/2011

1.  Knipser, Steinbuckel GG, 2008:

    Knochentrockener Riesling, mit etwas zu viel Säure und etwas zu wenig Frucht.  Sehr mineralisch. Abgang mittel. Schöner Sortenvertreter aus der Pfalz.

2.  Diel, Pittermännchen GG, 2006:

       Schöner Fruchtschmelz, Säure gut eingebunden, mittlerer bis langer Abgang.

       Hat noch großes Lagerpotenzial. Guter Druck am Gaumen. Hat im Vergleich zum Steinbuckel von Knipser etwas besser abgeschnitten.

3 .    Cyprian, Pinot Noir, 2004:

        Der Hobby-Winzer aus der Schweiz hat hier einen tollen „Herrschafts- Pinot“ gezaubert. Transparent in der Farbe, mit klarer Kirschfrucht, etwas erdige Noten. Abgang mittel. Säure schön eingebunden. Schöner Pinot!

4.    Mondavi, Carneros P.N., 1997:

         Schönes Bouquet nach Kirschen und Pflaumen. Am Gaumen viel Druck und doch sehr weich und mollig im Abgang. Den haben wir zu einem schönen Zeitpunkt erwischt. Verdienter Sieger des Abends.

5.    Castello di Cacchiano, Chianti, 2004:

        Leider oxidativ!

6.    Mauro Vannucci, Il Sasso, 2004:

        Etwas C.S. und C.F. tun dem Sangiovese sehr gut und heraus kommt ein kräftiger, mineralischer sehr fruchtbetonter Wein mit mittlerem Abgang, gute Tanninstruktur und tollem Trinkerlebnis. Animiert zu mehr!

7.    Markowitsch, Rosenberg, 2007:

        Für den doch sehr geringen Anteil von ca. 5 % C.S. finde ich sehr viele Cassis-Noten im Wein und bin natürlich verwirrt. Sehr trinkanimierend, mit mittlerem Abgang. Noch etwas zu jung.

 

8.    Gesellmann, Bela Rex, 2007:

       Duftet schön nach Brombeeren und etwas Vanille. Dieser Wein ist sehr vielschichtig und mineralisch. Abgang mittel bis lang. Noch großes Potenzial.

      Natürlich zu früh getrunken. Aber wir haben ja noch etwas davon 😉

Nr. Wein Fraubi Stefan Woifei Frank  Punkte Schnitt
               
1 Knipser, Steinbuckel GG, 2008  16,0 16,0 16,0 16,5 32,0 16,0
2 Diel, Pittermännchen GG, 2006 16,5 17,5 16,5 17,0 33,5 16,8
3 Cyprian, Pinot Noir, 2004 17,0 17,0 17,0 17,0 34,0 17,0
4 Mondavi, Carneros, Pinot Noir 1997 18,0 16,5 17,5 18,0 35,5 17,8
5 Castello di Cacchiano, Chianti, 2004 17,0 15,0 15,0 16,0 31,0 15,5
6 Mauro Vanucci, Il Sasso, Sangiovese 2004 17,5 16,0 17,5 17,5 35,0 17,5
7 Markowitsch, Rosenberg, 2007 17,0 17,0 18,0 17,0 34,0 17,0
8 Gesellmann, Bela Rex, 2007  17,5 17,5 17,5 17,5 35,0 17,5
               
               
  Platzierung:  Punkte          
               
1 Mondavi, Carneros, Pinot Noir 1997 17,8          
2 Mauro Vanucci, Il Sasso, Sangiovese 2004 17,5          
2 Gesellmann, Bela Rex, 2007  17,5          

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.