Freitagsweinrunde bei Andy

wieder ein toller Abend bei Andy – von seiner angekündigten einfachen Küche keine Spur – (Gazpacho nach Ebbser Art, Rindsgulasch + sogar mit einem Kuchen hat er uns noch überrascht 🙂

Nach einem tollen Champagner (Pol Roger: Cuvee Winston Churchill 1995) ging’s gleich ans Eingemachte:

Flight I
Liegenfeld GV Leithaberg 2005 (16,8 Punkte)
goldgelbe Farbe, trocken, sauber, in der Nase pure Exotik, Ananas, Mango, leicht buttrige Nase, Holz, am Gaumen extrem mineralisch, eher untypische hohe Säure für GV, sehr komplexer Körper, langer Abgang
Umathum Pinot Gris 2004 (16,8 Punkte)
helles strohgelb, trocken, sauber, blumige Nase, am Anfang leichter verbrannter Gummi, Apfel, mittlere bis hohe Säure, sehr mineralisch, langer Abgang
Dönnhoff RR Tonschiefer 2009 (16,9 Punkte)
helles strohgelb, trocken, sauber, leichtes Petrol, Steinobst, hohe Säure, wenig Alkohol, sehr mineralisch, finessenreich, sehr langer Abgang – toller Wein für sehr wenig Geld!

Flight II (sehr interessante Aufgabenstellung, da wir blind die verschiedenen Qualitätsstufen beurteilen sollten)
M.d.M. Ygay Reserva 1998 (16,4 Punkte)
rubin, klar, sauber, fruchtige Nase, dunkle Beeren, extrem hohe Säure (für mich fast schon unharmonisch), Tannine waren auch eher „rustikal“ mittlerer Abgang
M.d.M Ygay Reserva Especial 1989 (17,1 Punkte)
– granat, klar, sauber, dunkle Beeren, Vanille, leichte Raucharomatik, Holz, leider wieder eine sehr spitze Säure, eher grobe Tanninstruktur, mittlerer – langer Abgang
– M.d.M Ygay Gran Res. Especial 1985 (18,2 Punkte – ex equo Platz 1)
granat, klar, sauber, leichte Tertiäraromatik, leicht oxidativ, am Gaumen sehr präsent, wuchtig, zwar mit extrem hoher Säure, aber auch sehr komplex, viele engmaschige Tannine, sehr langer Abgang

Flight III (unglaubliche Comondor Vertikale!)
– Nittnaus: Comondor 1999 (17,9 Punkte)
granat mit violetten Reflexen, klar, sauber, unglaubliche fruchtige Nase, Minze, dunkle Beeren, Eukalyptus, cassis, hohe Säure(zitronig) mittlerer Alkohol, engmaschige Tannine, leicht adstringierend, langer Abgang
– Nittnaus: Comondor 2000 (17,7 Punkte)
rubin, klar, sauber, leichtes pret, toasting, Rauch, cassis, dunkle Beeren, Rumtopf, hohe Säure, viele weiche Tannine, langer Abgang
– Nittnaus: Comondor 2002 (18,2 Punkte – ex equo Platz 1)
rubin, klar, sauber, extreme fruchtige Nase, dunkle Beeren, cassis, Kirsche, mittlere – hohe Säure, sehr komplexer Körper, viele feinmaschige Tannine, mächtig, sehr langer Abgang – noch lange nicht am Höhepunkt!

Essensbegleiter: Schreckbichl Cabernet 1985! in der Magnum (17 Punkte)
granat, klar, sauber, leichtes pret, grüner Paprika, cassis, graphit, Tertiäraromatik, mittlere Säure, mittlerer Alkohol, sehr gereift, viele weiche
Tannine, mittlerer – langer Abgang

Flight IV (3x rechtes Ufer)
– Chat. Rol Valentin 2000 (16,6 Punkte)
blickdichtes rubin, klar, sauber, sehr fruchtige Nase, dunkle Beeren, Röstaromen, Leder, Kaffee, am Gaumen sehr modern, hohe Säure, eher grobmaschige Tannine, mittlerer Abgang
– Chat. Yon Figeac 2000 (16,5 Punkte)
granat, klar, mostig, Rumtopf, cassis, dunkle Beeren, sehr viel Depot, leichtes bitterl, unharmonische spitze Säure, mittlerer Abgang
– Chat. L´Hermitage 1997 (16,6 Punkte)
granat, klar, sauber, bereits Tertiäraromatik, leichte Kirschnoten, Heu, auch sehr viel Depot, bitter, hohe Säure, mittlerer Abgang

Flight V (wiederum 3x rechtes Ufer)
– Chat. Troplong Mondot 1997 (leider Kork)
– Chat. Pavie 1989 (17 Punkte)
granat, sauber, klar, leider bereits den Höhepunkt überschritten, Tertiäraromatik, leicht oxidativ, mittlere Säure, zwar viele weiche Tannine aber nur mittlerer Abgang
– Chat. Figeac 1995 (18, 2 Punkte ex equo Platz 1)
von mir persönlich der höchstbewertete Wein (neben Dönnhof) an diesem Abend, dunkles granat, klar, sauber, sehr fruchtige Nase, cassis, rote Beeren, Heu, sehr komplexer Körper, mittlere Säure, sehr mächtig + vielschichtig, viele feinmaschige Tannine, sehr langer Abgang

Andy wie immer ein sehr interessanter + vor allem unterhaltsamer Abend bei Dir – Vielen DANK!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.