Verkostung bei Gerda und Wolfgang Rinner

Blind verkostet wurden insgesamt 10 Weine, die von folgenden Teilnehmern bewertet wurden: Renate Burgstaller, Frank Rinner, Anita und Markus Hintner und Birgit und Markus Widschwenter. Bewertet wurde nach dem 20-Punkte-System, wobei für die Durchschnittsermittlung die jeweils beste und schlechteste Bewertung gestrichen wurde.

Zum Dessert wurde Rosenmuskateller 2003 vom Castel Schwanburg in Südtirol gereicht, der nicht bewertet wurde.

Die Bewertung erbrachte folgendes Ergebnis:

  1. 17,800 Punkte / # 5 / Bocca di Lupo, 2001, Aglianico, Cabernet Sauvignon, Castel del Monte, Apulien, 90 Punkte von Wine Spectator
  2. 17,800 Punkte / # 6 / Cornelius, 2001, Cabernet Sauvignon, Merlot, Schreckbichl, Südtirol, 91 Punkte von Falstaff
  3. 17,700 Punkte / # 1 / Prail, 2004, Sauvignon Blanc, Schreckbichl, Südtirol, 89 Punkte von Falstaff
  4. 17,600 Punkte / # 8 / Montefalco, 1998, Sagrantino, Caprai Arnaldo, Umbrien, 2 Gläser Gambero Rosso
  5. 17,375 Punkte / # 10 / Löwengang, 1996, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Lageder Alois, Südtirol
  6. 17,200 Punkte / # 7 / Iugum, 1998, Merlot, Cabernet Sauvignon, Dipoli Peter, Südtirol
  7. 17,100 Punkte / # 4 / Rosso e Nero, 2001, Zweigelt, St. Laurent, Cabernet Sauvignon, Blaufränkisch, Pöckl Josef, Burgenland
  8. 16,900 Punkte / # 2 / Freienfeld, 2005, Gewürztraminer, Kellerei Kurtatsch, Südtirol, 94 von Falstaff
  9. 16,600 Punkte / # 9 / Cabernet Sauvignon, 1997, Cabernet Sauvignon, Heinrich Johann, Burgenland
  10. 16,100 Puntke / # 3 / Agiorgitiko Notios, 2006, Gaia, Peleponnes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.