Weinrunde Jänner 2015 bei Stefan

Neues Glück – neues Quiz. Klassische Sortenvertreter und Weinexperten an einem Abend – ein perfektes Zusammentreffen für ein Weinquiz. Jeder Wein wurde sofort bewertet und die Bewertungen nach jedem Wein eingesammelt. Es galt dann typische Merkmale zu erraten bzw. zu wissen ;-)). Überrascht hat uns das Wissen (oder einfach nur das Glück) vom jüngsten in unserer Runde. Mario hat das Quiz gewonnen und sich seinen Preis (einen Grillabend bei Stefan) damit redlich verdient. Neben dem Quiz-Sieger des Abends hat ein Spanier überzeugt und sich den 1. Platz bei den Weinen geholt, dicht gefolgt von einem Italiener und einem Vertreter aus Österreich.

Die Weine wurden in folgender Reihenfolge präsentiert:

  • Sauvignon Blanc „St. Valentin“ 2011 von St. Michael-Eppan (16,9 Punkte)
  • Grüner Veltliner Smaragd „Achleiten“ 2009 von Domäne Wachau (16,8 Punkte)
  • Riesling „Kirchspiel GG“ 2007 von Keller (17,2 Punkte)
  • Chianti Classico Riserva DOCG von Antioni (16,9 Punkte)
  • Brunnello di Montalcino DOCG 2002 von Trambusti (17,8 Punkte) – 2. Platz
  • Blaufränkisch „Setz“ 2008 von Kollwentz (17,7 Punkte) – 3. Platz
  • Pintia Toro 2009 von Bodegas Pintia (17,9 Punkte) – 1. Platz
  • Grand Cru 1986 von Chateau Batailley (17,5 Punkte)
  • Fläscher Pinot Noir Barrique 2008 von Adank (17,4 Punkte)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.