Kulinarischer Ausflug mit Weinbegleitung an die Mosel!

Weinreise Mosel 053Bereits die Römer brachten die ersten Weinreben an die Mosel und begründeten  das älteste Weinbaugebiet Deutschlands. Einen atemberaubenden Anblick bieten die Steillagen an der Mosel auf welchen hauptsächlich sensationelle Rieslinge in überdurchschnittlicher Qualität, auf schiefrigem Untergrund angebaut werden.  Eine regionale Spezialität ist die Rebsorte Elbling. In letzter Zeit wird vermehrt auch Pino Blanc und Pinot Noir angebaut.

Weinreise Mosel 057Entlang der ca. 240 km langen deutschen Mosel zwischen Perl und Koblenz werden ca.  8.800 Hektar, von über 4000 Winzern bewirtschaftet. Die Auswahl ist daher groß  und haben wir uns auf ein paar wenige Winzer, und die Ortsvinothek in Bernkastel-Kues konzentriert.

Weingut Schloss Lieser:

Das Wahrzeichen des an der Mittelmosel gelegenen Weinortes Lieser, ist das gleichnamige aus Schiefer erbaute Schloss. Und genau daneben hat  Thomas Haag (Bayern-München-Fan) 1992 das Weingut, welches sich in einem erbärmlichen Zustand befand, zunächst als Betriebsleiter, und ab 1997 als Besitzer, übernommen. „Meno male“ wie der Italiener sagt. Jetzt ist Schloss Lieser eines der bedeutendsten Weingüter an der Mosel und produziert herrliche Rieslinge.

Weinreise Mosel 060Die Aushängeschilder sind vor allem die halbtrockenen Rieslinge aller Qualitätsstufen aus den Lagen Lieser Niederberg Helden, Brauneberger Juffer Sonnenuhr und Brauneberger Juffer. Ob Spätlese, Auslese oder Goldkapsel, keine Angst man kann alles kaufen und wird nicht enttäuscht werden. Für eine Flasche mit langer Goldkapsel muss man schon fast zu den Bayern konvertieren. Ziemlich schwer zu bekommen!

 

Weingut Dr. Loosen:

Hier gibt es ausschließlich Rieslinge,  verkostet haben wir dieselben aus traditionsreichen Schiefer Lagen wie Bernkasteler Lay, Graacher Himmelreich, Wehlener Sonnenuhr, Ürziger Würzgarten, Erdener Treppchen und Erdener Prälat. Tolle Weine, sehr mineralisch und komplex. Dies gilt für alle Lagen. Super Terroir-Weine und schöner Repräsentant der Mosel! Man bekommt leider nicht alle Weine ab Hof. Da waren wir zu spät!

 

Weinreise Mosel 065Ortsvinothek Bernkastel-Kues:

Hier sind uns besonders aufgefallen:

Weingut Wwe. Dr. H.Thanisch Erben

Weingut Willi Haag

Markus Molitor

Weingut Fritz Haag

Weingut Joh. Jos. Prüm

Man kann sich hier ruhig einen halben bis ganzen Tag Zeit nehmen und sich durch die Katakomben verkosten. Tolle Idee. Einmal € 15.00 und dann runter in den Keller und wieder rauf, wenn man Lust dazu hat.

Weinreise Mosel 071ein nützlicher Link:

http://www.die-besten-winzer.com/index.php?id=38&L=0

 

Die restliche Zeit haben wir mit Essen verbracht.

 

Hier ein paar heiße Tipps:

Schanz.Restaurant.

Bahnhofstrasse 8a

54498 Piesport

www.schanz-restaurant.de

 

Weinreise Mosel 076Waldhotel Sonnora

Auf´m Eichelfeld 1

D-54518 Dreis

www.hotel-sonnora.de

 

Restaurant Schloss Monaise

54294 Trier

www.schloss-monaise.de

Details zu finden unter Restaurant-Tipps!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.