Auswertung Weinverkostung Anita/Markus vom 14.09.2019

Tolles Menü meiner Anita:

Diverse Aufstrichbrötchen
Eierschwammerlgulasch mit kleinem Semmelknödel
Schopf im Ganzen indirekt gegrillt mit Kartoffelgratin und Speckbohnen
Anita-Eigenkomposition „Zwetschkentiramisu“
Käseplatte

Weinwertung des Abends:

17,785            Bourgogne PN AOC 2010                             F: Domaine Faiveley
17,785             Scea Jean Gautreau 2001 (Bord.Blend)       F: Chateau Sociando-Mallet
17,714             Humo Blanc PN Edicion Limitada 2013        Chile: Hacienda Araucno
17,714             Merlot Jordan 2011                                       RSA: Stellenbosch
17,642             Gravello 2010 (60%Gaglioppo/40% CS)      I: Librandi – Kalabrien
17,500             Back in Black, Shiraz 2011                            Australien
17,428             Vino Tondonia Reserva 2006                        E: Lopez de Heredia
17,000             Mandaross 2009 Cartagho Nero d’Avola      I: Sizilien
16,500             Fosilni Breg Sauvignon Blanc 2017              Slowenien: Domaine Ciringa
15,571             Gemischter Satz Nussberg GR 2010            A: Zahel-Wien

Es war sehr spannend, wir freuen uns bereits auf das nächste Mal.

LG

Anita + Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.