Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Facebook

Verwaltung

Zugriffe heute / gesamt

Zur Statistik

Geburtstagsweinrunde am 2 Dezember 2017 in Kufstein

Zu meinem Geburtstag habe ich mir folgende Weinverkostung ausgedacht:

 

3x Chardonnay + 7x Cab. Sauv. aus der ganzen Welt:

Markowitsch: Chardonnay Schüttenberg 2016 (JG 17 / ~ 16,96)

  • mittleres gelb, sauber, klar, opulente Nase, leichter verbrannter Gummi, am Gaumen sehr mineralisch, leichte Zitrusnote, hohe Säure, mittlerer-langer Abgang, super Preis/Leistung!

Bellavista: Convento Santissima Annunciata Chardonnay 2010 (JG 17,5 / ~ 17)

  • mittleres goldgelb, klar, sauber, sehr fruchtige Nase, exotisch, Vanille, am Gaumen feine Mineralik, hohe Säure, langer Abgang

Louis Jadot: Pouilly Fuisse Chardonnay 2006 (JG 18 / ~ 17,46)

  • goldgelbe Farbe, in der Nase schon gereifte Aromatik, verbrannter Gummi, leichte Buttrigkeit, am Gaumen sehr vielschichtig, mineralisch, Zitrus, hohe Säure, langer Abgang

 

Hardys HRB Cabernet Sauvignon Coonawarra 2014 (JG 17/ ~16,92)

  • blickdichtes rubin, klar, sauber, sehr fruchtige Nase, Brombeeren, cassis, jammy, Schokolade, Tabak, am Gaumen sehr mächtig, hoher Alkohol, Säure sehr gut eingebunden, viele weiche Tannine, mir persönlich fast zu „marmeladig“, mittlerer – langer Abgang

Taferner: Tribun 2013 (JG 16 / ~ 16,54)

  • dunkles rubin, klar, sauber, in der Nase grüne Paprika, cassis, am Gaumen im Moment unharmonisch, spitze Säure, kernige Tannine, mittlerer Abgang

Concha y Toro: Don Melchor 2008 (JG 18 / ~ 17,96) PLATZ 2!

  • toller Wein, dunkles rubin, klar, sauber, vielschichtige, würzige Nase, dunkle Johannesbeere, Minze, Eukalyptus, reife dunkle Beeren, sehr eleganter Gaumen, vollmundig, viele samtige Tannine, mittlere – hohe Säure, dichter + aromatischer Abgang

Tenuto di Nozzole: Il Pareto 2007 (JG 18 / ~ 17,95) PLATZ 3!

  • mittleres rubin, klar, sauber, feine Röstaromen, Tabak, cassis, dunkle Beeren, sehr würzig, am Gaumen sehr opulent, saftig, tolle Fruchtsüsse, feine Gewürznoten, sehr viele samtige Tannine, sehr harmonisch, langer Abgang

Anthonij Rupert Cab. Sauv. Reserve 2011 (JG 17 / ~ 17,17)

  • dunkles rubin, klar, sauber, tolle Nase aber am Gaumen für mich enttäuschend: fruchtig, cassis, Schokolade, am Gaumen hingegen „grün“, unreife Note, hohe Säure, viele kernige Tannine, im Moment nicht wirklich ausbalanciert – mal schauen wie sich die restl. Flaschen entwickeln.

Los Balancines: Vaso de Luz Cab. Sauv. Reserva 2009 (JG 17,5 / ~ 17,67)

  • dunkles rubin, klar, sauber, typische Cab. Nase, cassis, dunkle Beeren, tabakige Nuancen, Leder, am Gaumen sehr kraftvoll, schöne Säure, sehr gute Struktur, viele samtige Tannine, langer Abgang, mein erster reinsortiger Cab. Sauv. aus Spanien und ich muß ehrlich gestehen – der Wein hat mich sehr positiv überrascht!

Beringer Privat Reserve Cab. Sauv. 2009 (JG 18,5 / ~ 18,42) PLATZ 1

  • würdiger Sieger des Abends, blickdichtes rubin, klar sauber, opulente Nase, cassis, Brombeere, leichte Minze, Tabak, Leder, am Gaumen sehr mächtig und vielschichtig, viele samtige Tannine, beeindruckendes Rückgrat, sehr langer Abgang

 

nachdem der Durst nicht wirklich gelöscht werden konnte gab es noch folgende Weine außer Konkurrenz:

  • Vespa: Noitre Rose Brut
  • Chateau Guiraud 1995
  • Chateau La Lagune 2005
  • Clos Mogador 2005
  • Dom. Pegau: Chat. Du Pape Cuvee Reserve 2011
  • Vespa: Helena Nero di Troiy 2015
  • .VeVespv

wie immer ein sehr lustiger hedonistischer Abend 🙂

 

Ein Kommentar zu Geburtstagsweinrunde am 2 Dezember 2017 in Kufstein

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>