Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Facebook

Verwaltung

Zugriffe heute / gesamt

Zur Statistik

Salzberg/Batonnage Vertikale

Am 18. Sept. 2010 war es endlich soweit – wir

durften die 2 rarsten Weine Österreichs (mit einem Piraten, der nicht minder begehrt ist) in der Vertikale verkosten:
 
Flight I
Salzberg 2000 (18 Punkte)
dunkles rubin, klar, sauber, in der Nase immer noch purer Kaffe, ledrig, rauchig aber auch konzentrierte dunkle Beeren, auch am Gaumen merkte man noch den vielen Holzeinsatz, aber sehr viele weiche Tannine, mittlere Säure, sehr langer Abgang, – sehr harmonischer Wein, Potenzial mind. 15 Jahre
Batonnage 2001 (18,3 Punkte)
dunkles rubin, klar, sauber, in der Nase extremer Rumtopf, dunkle Beeren, sehr marmeladig (könnte auch locker als Australier durchgehen) hohe Säure (aber viel besser eingebunden im Vergleich zur letzten Flasche die wir Anfang des Jahres getrunken haben) sehr hoher Alkohol,  langer Abgang, Potenzial + 10 Jahre
 
Flight II
Salzberg 2002 (18 Punkte)
dunkles rubin, klar sauber, dunkle Beeren, leichte Röstaromen (kein Vergleich zum 2000er), Brombeeren, viele weiche samtige Tannine, mittlere Säure, langer Abgang
Batonnage 2002 (18,1 Punkte)
dunkles rubin, klar, sauber, wieder extremer Rumtopf, rote Beeren, hoher Alkohol, viele weiche Tannine – langer Abgang
 
Flight III
Salzberg 2003 (18,2 Punkte)
dunkles rubin, klar, sauber, vollreife Heidelbeeren, kraftvolle Röstaromen, am Gaumen sehr opulent, mächtiger Körper, mittlere Säure, viele samtige Tannine, beeindruckende Länge Potential, mind. 15 Jahre
Batonnage 2003 (18,3 Punkte)
dunkles rubin, klar, sauber, zieht die Linie bei allen Jahrgängen durch – sehr marmeladig, hoher Alkohol, viele weiche Tannine, hohe Säure (sehr gut eingebunden) langer Abgang Potential, mind. 10-15 Jahre
 
Flight IV
Salzberg 2004 (17,6 Punkte)
dunkles rubin, klar, in der aber Nase eher enttäuschend, Liebstöckl, Maggi, Kräuter (war die Flasche leicht oxidativ??) – am Gaumen wiederum sehr kraftvoll, viele weiche Tannine – langer Abgang – habe Fam. Heinrich bereits schriftl. gebeten einen Kommentar bezügl. diesen Jahrganges auf unserer Homepage abzugeben, Potential???
Batonnage 2004 (18 Punkte)
kann mich in der Bewertung nur wiederholen: Rumtopf, hoher Alkohol, viele weiche Tannine, hohe Säure, langer Abgang, Potential mind. 15 Jahre
 
Flight V
M1 2004 (18, 8 Punkte) (PLATZ 2)
„Pirat“ in unserer Verkostung – unglaublicher Wein: dunkles rubin, violette Reflexe, in der Nase feine dunkelbeerige getönte Noten, leichte Röstaromen, Tabak, am Gaumen sehr elegant und strukturiert, viele samtige weiche Tannine, sehr komplexer Körper, mittlere Säure, sehr langer Abgang, Potential 15-20 Jahre
Batonnage 2005 (18,4 Punkte (PLATZ 3)
dunkles rubin, klar, sauber, wieder sehr marmeladig, Röstaromen, hoher Alkohol, viele weiche Tannine, hohe Säure – langer Abgang, Potential mind. 15. Jahre
 
Flight VI
Salzberg 2006 (18,9 Punkte) PLATZ 1
Wahnsinnswein: dunkles rubin, klar, sauber, leichte rauchige Röstaromen, feine dunkle Beeren, Cassis, Dörrfrüchte, sehr jugendlich aber bereits sehr harmonisch, mächtiger Körper, viele engmaschige weiche Tannine, mittlere Säure, extrem langer Abgang – würdiger Sieger des Abends, Potential + 20 Jahre
Batonnage 2006 (18,2 Punkte)
dunkles rubin, klar, sauber, sehr jugendlich, in der Nase viel vielschichtiger + komplexer als die vorhergehenden Jahrgänge, zwar immer noch sehr alkoholisch,  aber auch extremer fast explosiver Duft von dunklen Beeren, sehr mächtiger Körper, hoher Alkohol, hohe Säure(sehr gut eingebunden) sehr langer Abgang – Potential mind. + 15 Jahre
 
 
weiters wurden ohne Bewertung verkostet:
 
Birgit Eichinger: RR Heiligenstein 08
St. Michael Eppan: S. Valentin Sauvignon 08
Pöckl: Genesis 06
Kellerei Kaltern Pfarrhof C. S. 03
Torracio 1998
Pöckl Admiral 00
Pöckl: Admiral 03
Kerschbuam: Cuvee Kerschbaum 02
P. Achs: Altenberg 04
Juris: Ina Mera 06
Hutton Vale: Grenache Mataro 1999
Böheim: Stuhlwerker 06
Pittnauer: Franz Josef 02

Ein Kommentar zu Salzberg/Batonnage Vertikale

  • avatar Markus

    Liebe Weinfreunde,
    bin auf der Suche nach einigen Jahrgängen vom Batonnage, 1,2,3,4,6,7,11.
    Könnt Ihr mir dabei behilflich sein.
    Danke
    Beste Grüße
    Markus

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>